Häufig gestellte Fragen

ASV: Wie läuft eine Anmeldung bei der ASV ab?
Zuletzt aktualisiert vor 9 Tagen

Diese Info gilt nur für Schulen, die das ASV-Hosting beim Medienzentrum München-Land nutzen!

Wenn Sie mit der ASV arbeiten möchten, müssen Sie zunächst eine Verbindung mit unserem ASV-Server herstellen.
Dazu gibt es zwei grundlegende Varianten:
  • Zugang mittels RDP (Remote Desktop) oder
  • Zugang mittels VPN.

Zugang mittels RDP

Der Zugang mittels Remote Desktop (RDP) erfolgt durch Nutzung eines sogenannten Terminalservers, der im Rechenzentrum des Medienzentrums steht.
Der Zugang mit RDP ist der Standard-Zugang zu unserem ASV-Server.

Nutzung unseres ASV-RDP-Clients

Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Klicken Sie auf das für Sie gültige ASV-Client Logo auf Ihrem Bildschirm;
  2. Warten Sie bis sich das Fenster für den RDP-Client öffnet;
  3. Geben Sie die Daten für den RDP-Zugang bestehend aus dem Benutzernamen und dem Passwort ein. Der Benutzername fängt immer mit dem Präfix:
    1. für Grund- und Mittelschulen "RZ\"
    2. für Realschulen und Gymnasien "MZML\" (beides ohne Anführungszeichen) an.
    Den eigentlichen Benutzernamen und das passende Passwort für Ihren persönlichen Zugang haben Sie vom Medienzentrum erhalten.
  4. Falls ein Dialogfenster erscheint in dem Sie darüber informiert werden, dass es sich um ein unbekanntes Zertifikat handelt. Können Sie bedenkenlos den Start ausführen.
  5. Es erscheint dann zunächst ein Startbildschirm mit dem ASV-Logo. Nach einer gewißen Zeit erscheint die ASV-Anmeldemaske. In der Statuszeile finden Sie die Versionsnummer ihres Clients. Diese Information ist im Störungsfalle wichtig.
  6. Geben Sie jetzt Ihre ASV-Kennung bestehend aus dem Benutzernamen und dem Passwort ein. Die Kennung ist eine andere als die Kennung für den RDP-Zugang!
  7. Drücken Sie dann auf Anmelden.
  8. Nach einer kurzen Zeit sollte sich die eigentliche Anwendung ASV öffnen.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!